DHV – Deutscher Hufpflege & Huftechnik Verband e.V.

Der DHV – Deutscher Hufpflege & Huftechnik Verband ist im Interessenbereich der Barhufbearbeitung und der Huftechnik von Pferden tätig. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, die modernen Berufsfelder Barhufbearbeitung und Huftechnik zu stärken und zu ihrer Weiterentwicklung beizutragen. Der DHV berät und unterstützt alle Personen, Institutionen, Verbände und Behörden, die sich für eine qualifizierte und professionelle Bearbeitung von Hufen einsetzten.

Der DHV – Deutscher Hufpflege & Huftechnik Verband bietet seine Unterstützung in organisatorischen, inhaltlichen und fachlichen Fragen an, insbesondere den ausbildenden Einrichtungen.  Der DHV verpflichten sich hierbei zu einer Betrachtungsweise, die methodenunabhängig ist, sich auf neuste wissenschaftliche Erkenntnisse stützt, dem Wohle des Pferdes gerecht wird und mit geltenden gesetzlichen Vorgaben in Einklang steht.

Profis am Pferd

Alle „Qualifizierten Mitglieder“ des DHV erfüllen folgende Qualitätskriterien, die sie gegenüber dem DHV nachgewiesen haben:

  • den erfolgreichen Abschluss einer Ausbildung als Barhufbearbeiter an einer beliebigen Schule
  • die Anmeldung ihrer Tätigkeit im Neben- oder Hauptgewerbe
  • den Abschluss einer Betriebshaftpflicht

Weitere Informationen zur Qualifizierung unserer Mitglieder finden Sie hier.

Alle DHV-geprüften Mitglieder erfüllen die Voraussetzungen als Qualifiziertes Mitglied und haben zudem beim DHV eine theoretische Sachprüfung absolviert, die sie zum Führen dieses höherwertigen Zertifikat berechtigen.

 

Experten im Hintergrund

Der DHV – Deutscher Hufpflege & Huftechnik Verband wird in seiner Arbeit durch einen Wissenschaftlichen Beirat unterstützt. Jeder, der im Gesundheitsmanagement des Pferdes arbeitet oder über fachliche Kompetenzen im Bereich der praktischen Barhufbearbeitung oder der Huftechnik verfügt, kann sich um eine Mitgliedschaft im Beirat des DHV bewerben.

Die Mitgliedschaft ist kostenfrei. Sie werden kein aktives Mitglied des DHV. Die Auswahl der Beiratsmitglieder erfolgt an Hand geeigneter Bewerbungsunterlagen. Beiratsmitglieder müssen keine Hufbearbeiter sein. Wir freuen uns über Experten aus verschiedenen Arbeitsbereichen im Gesundheitsmanagement des Pferdes.
Hierzu gehören beispielsweise:

  • Tierärzte
  • Dentisten
  • Osteopathen
  • Trainer
  • Haltungs- und Fütterungsexperten
  • Juristen
  • Versicherer und andere

Weitere Informationen zu unseren Experten finden Sie hier.

SHV – Schweizerischer Hufpflege Verband

Der DHV ist offizieller Kooperationspartner des SHV – Schweizerischer Hufpflege Verband. Der SHV und der DHV haben am 25.02.2018 ihre enge Zusammenarbeit beschlossen. Hier finden Sie weitere Informationen zu unserem Partner aus der Schweiz: https://www.hufpflege-verband.ch/

Auf den folgenden Seiten finden Sie weitere Informationen zur Arbeit des DHV und seinen Zielen. Wir danken allen, die sich für unseren Verband interessieren und engagieren!